Lesemonat August

August! So schnell gekommen, so schnell gegangen. Und trotzdem habe ich wie versprochen viele Bücher gelesen! 🙂 Vielleicht wirkt die griechische Sonne sich auf die Qualität von  Leseerlebnissen aus… aber ich habe ziemlich gute Geschichten gelesen und war diesen Monat vollkommen begeistert. Viel Spaß:

 

51y3DYsG7yL._SY346_

Klartext: Das Basis-Buch für Network- und Vertriebseinsteiger – Tobias Schlosser

KLAPPENTEXT:

Das Basis-Buch für Network- und Vertriebseinsteiger Was soll ich tun, was soll ich lassen …? Diese Frage stellen sich wahrscheinlich alle Neulinge im MLM oder Strukturvertrieb. Tobias Schlosser formuliert absolut unmissverständlich die Basisaufgaben eines jeden Networkeinsteigers und schafft mit „KLARTEXT“ ein neues Grundlagenwerk für die Network Marketing Branche. Das Aufgabenprofil für die ersten sechs Monate, leicht verständlich, präzise und ohne Schnörkel auf den Punkt gebracht. Ein Handbuch, das jeder oder jede „Neue“ zur Orientierung unbedingt am Mann beziehungsweise an der Frau haben sollte.

MEINE MEINUNG:

Sehr direkt und hart. Aber dieses dünne Buch lässt sich innerhalb einer Stunde durchlesen und es ist sicherlich sehr hilfreich, wenn einen das Thema Networking interessiert.

4 VON 5 STERNEN

Hier geht’s zum Buch

 

51DiFfXxalL._SX328_BO1,204,203,200_

Royal Passion: Roman (Die Royals-Saga, Band 1) – Andrea Brandl

KLAPPENTEXT:

Auf ihrer Abschlussfeier an der Oxford University trifft Clara Bishop auf einen attraktiven Fremden. Ohne Vorwarnung zieht er sie an sich, küsst sie leidenschaftlich und verschwindet. Clara hat keine Ahnung, wer der Unbekannte ist – bis ein Bild von ihnen beiden in der Zeitung auftaucht: Ihr heißer Flirt ist Prinz Alexander von Cambridge, Thronfolger von England, königlicher Bad Boy …

MEINE MEINUNG:

Sehr sehr sehr viel Sexy-Time. Ich finde die Geschichte um Clara und Alexander wirklich wunderbar. Genau das war meine Vorstellung von einer Royalsgeschichte. Wären da nicht die Sexszenen gefühlt alle zwei Seiten. Klar ein bisschen muss sein, ein bisschen mehr geht auch noch klar. Aber so viel??? Dafür ein Stern Abzug, ansonsten wunderbar.

4 VON 5 STERNEN

Hier geht’s zum Buch

 

Royal Desire: Roman (Die Royals-Saga, Band 2) – Andrea Brandl

KLAPPENTEXT:

Enttäuscht und verletzt hat Clara ihre Beziehung zu Prinz Alexander nach einer letzten gemeinsamen Nacht beendet. Sie stürzt sich in die Arbeit, um ihn zu vergessen – vergeblich. Die Erinnerungen an ihn, an ihre gemeinsame Zeit lassen sich nicht auslöschen. Und Alexander ist kein Mann, der so leicht aufgibt. Kann er Clara von seiner wahren Liebe überzeugen? Und wird sie zu ihm stehen, wenn er seine dunkle Vergangenheit vor ihr enthüllt?

MEINE MEINUNG:

Meine Meinung ist ähnlich wie beim ersten Buch. Super Geschichte, aber eine Nummer zu viel Sex. Ich werde mir noch überlegen, ob das nächste Buch eine Investition wert ist (vermutlich ja, denn die Bücher machen sich wirklich wunderbar im Bücherregal).

3,5 VON 5 STERNEN

Hier geht’s zum Buch

 

flow-19

FLOW

EINLEITUNGSTEXT:

Voller Vorfreude

Hamburg, 20. Juli 2016
Wenn ihr das hier lest, sitze ich wahrscheinlich irgendwo in Schweden. Am Meer oder an einem See. Vielleicht gucke ich auf rote Holzhütten. Vielleicht höre ich ein paar heiter näselnde Skandinavier reden. Vielleicht ist es aber auch ganz still. Und ich höre nur Wind, Wasser und Baumrauschen. Neben mir: mein Lieblingsmann. Vor mir: die große Freiheit.Dieses Jahr fahren wir einfach los. Nach Norden. Ohne festes Ziel. Denn wir fahren mit dem Wohnmobil. Wir packen wenig ein, haben aber viel vor: in den Tag hinein leben, ohne Termine, ohne „ich muss noch“ oder „hast Du schon?“. Einfach machen, worauf wir Lust haben, mit den Mädchen spielen, baden, ein Buch lesen oder nur dasitzen und sein.Ich kann mich gar nicht sattdenken an dieser Vorstellung. Manchmal schleiche ich mich sogar gedanklich kurz aus dem Büro, um mich vorzufreuen. Auf die Ferien und den Luxus der freien Zeit. Auf die Freiheit. Die Freude darauf, die Tagträume, das Warten auf den Sommer, sind mein Kurzurlaub im Kopf. Ich genieße das, ganz bewusst. Und merke: Eigentlich bin ich schon jetzt total erholt.
Alles Liebe                             

sinja@flow-magazin.de

5 VON 5 STERNEN

Hier gibt es die Zeitschrift

 

5105m3p44hL._SX334_BO1,204,203,200_

Glück ist, wenn man trotzdem liebt – Petra Hülsmann 

KLAPPENTEXT:

Es gibt Dinge, die Isabelle absolut heilig sind: ihre Daily Soap. Ihre Arbeit in einem schönen Blumenladen. Und das tägliche Mittagessen im Restaurant gegenüber. Überraschungen in ihrem geregelten Leben kann sie gar nicht leiden. Doch dann wird „ihr“ Restaurant von dem ambitionierten Koch Jens übernommen – und der weigert sich nicht nur, ihr Lieblingsgericht zuzubereiten, sondern sorgt auch sonst für Chaos in Isabelles wohlgeordneter Welt. Während sie alles wieder in ruhige Bahnen zu lenken versucht, ahnt sie aber schon bald, dass es vielleicht gerade die Überraschungen sind, die ihr Leben reicher machen …

MEINE MEINUNG:

In dem Buch geht es um Isabelle, die mir am Anfang etwas verwirrt vorkam. Sie hat einige komische Angewohnheiten. Das Gute: man lernt im Laufe des Buches ihre Macken lieben. Außerdem begleitet man sie über mehrere Monate in ihrem Leben und lernt ihr (sich gerade wandelndes) Umfeld kennen. Da die Geschichte in Hamburg spielt und ich dort auch schon des öfteren war, fühlte ich mich direkt „heimisch“ in der Story. Außerdem ist sie sehr realistisch geschrieben. Keine 0-8-15 Story, bei der sie sich den Traumtypen angelt, ihn kurz verliert und dann doch bekommt. Alles in allem: eine tolle Geschichte, die ich nur jedem empfehlen kann.

5 von 5 Sternen

Hier geht’s zum Buch.

 

51-CkOXiQWL._SX327_BO1,204,203,200_

Es muss wohl an dir liegen –  Mhairi McFarlane

KLAPPENTEXT:

Mit ihren tizianroten Haaren und ihren Kurven ist Delia vielleicht nicht ganz der Model-Typ, aber dass Paul sie nach zehn Jahren gemeinsamen Glücks mit einer Studentin betrügt, trifft sie ziemlich unvorbereitet. Am Anfang glaubt sie, alles sei ihre Schuld. Doch dann erkennt Delia, dass die zerplatzten Seifenblasen von gestern die Chance auf das Glück von morgen bedeuten: Denn nun kann sie selbst entscheiden, wie sie die bunten Puzzleteile ihres Lebens neu zusammensetzt. Kurzerhand zieht sie zu ihrer besten Freundin Emma nach London und sucht sich einen neuen Job. Alles könnte gut werden. Wäre da nicht Adam, ein Skandalreporter und der härteste Konkurrent ihres neuen Arbeitgebers – denn er bringt die Schmetterlinge in Delias Bauch plötzlich kräftig in Wallung. Und zu allem Übel setzt Paul wieder alle Hebel in Bewegung, um Delia zurückzugewinnen.

Meine Meinung:

Ich habe noch nie ein Buch gelesen, bei dem ich so viel gelacht, mitgezittert und -gefiebert habe. Absolut toller (und lustiger) Schreibstil. Diese Autorin wird demnächst noch weiter ausgecheckt!!!

5 von 5 Sterne (!!!)

Hier geht’s zum Buch

trennlinie

Janina ♥

Advertisements

Ein Gedanke zu “Lesemonat August

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s